Benutzerhandbuch für StreetSiren DoubleDeck

Aktualisiert

StreetSiren DoubleDeck ist eine kabellose Sirene für den Außenbereich mit einer Halterung für die Marken/Logo-Blende. Die mit einem LED-Rahmen und einem Piezo-Summer mit bis zu 113 dB Schalldruck ausgestattete StreetSiren kann mit den vorinstallierten Batterien bis zu 5 Jahre betrieben werden. Sie kann auch von einer externen 12-V-Stromversorgung gespeist werden.

StreetSiren DoubleDeck kommuniziert über das sichere Jeweller-Funkprotokoll mit der Hub-Zentrale. Die Übertragungsreichweite beträgt bis zu 1500 Meter (Freifeld).

Die Sirene funktioniert nur als Teil des Ajax Sicherheitssystems. Die Integration mit Systemen von Drittanbietern und die Anbindung an ocBridge Plus oder uartBridge werden nicht unterstützt.

Die Einrichtung der Sirene erfolgt über die Ajax Apps für iOS und Android sowie macOS und Windows. Das System benachrichtigt die Benutzer über alle Ereignisse mit Push-Benachrichtigungen, SMS und Anrufen (falls aktiviert).

Das Ajax Sicherheitssystem kann an eine Überwachungszentrale eines Sicherheitsdienstes angebunden werden. Eine Liste von Sicherheitsdiensten ist auf der Website verfügbar.

Funktionselemente

ajax siren
  1. LED-Rahmen
  2. Piezoelektrischer Schallwandler
  3. Verriegelungen zur Befestigung der „Brandplate“ (Marken/Logo-Blende)

    Die Brandplate ist separat erhältlich

  4. Schraubloch für die Befestigung der Brandplate
  5. SmartBracket-Montageplatte
  6. Klemmen für den Anschluss der externen Stromversorgung
  7. QR-Code. Der QR-Code enthält die Kennung/Seriennummer des Geräts
  8. Netztaste
  9. Schraubloch für die Befestigung der SmartBracket-Montageplatte

Funktionsprinzip

StreetSiren DoubleDeck erfüllt zwei Aufgaben:

1. Informiert über den Alarm. Das Gerät reagiert in weniger als einer Sekunde auf das Auslösen des Alarms durch den Manipulationsschutz und das Sicherheitssystem u. a. mit einem akustischen Signalgeber (Sirene) und einer LED-Hintergrundbeleuchtung, die Eindringlinge abschreckt und die Aufmerksamkeit der Nachbarn auf sich zieht.

ajax siren

2. Dient als Anzeige für den Sicherheitsstatus. Mithilfe der LED-Anzeige wird die Scharfschaltung des Objekts angezeigt und mittels Ton und LEDs wird über die Eintritts- bzw. Austrittsverzögerung informiert. Diese Funktionen sind bei der Steuerung des Sicherheitssystems mit SpaceControl oder KeyPad nützlich (die Sirene erinnert Sie beim Eintreten an die Unscharfschaltung).

ajax siren

Bei richtiger Installation ist es schwierig, eine aktivierte Sirene zu demontieren und zu trennen: Ihr Gehäuse ist robust, der Summer geschützt und die Stromversorgung erfolgt über die gebündelten Batterien, so dass die Sirene auch bei einem Stromausfall am Objekt weiter funktioniert. Bei einem scharf geschalteten System ist auch der Einschaltknopf blockiert, so dass die Sirene nicht ausgeschaltet werden kann.

Die Sirene ist mit einer Manipulationstaste und einem Beschleunigungsmesser ausgestattet. Die Manipulationstaste wird ausgelöst, wenn das Gerätegehäuse geöffnet/zerstört wird. Der Beschleunigungsmesser wird ausgelöst, wenn jemand versucht, das Gerät zu bewegen oder zu demontieren.

Anschließen einer Sirene an eine Hub-Zentrale

Vor der Verbindung

  1. Installieren Sie die Ajax App. Richten Sie ein Konto ein. Fügen Sie der App eine Hub-Zentrale hinzu und erstellen Sie mindestens einen Raum.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Hub-Zentrale eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Der Status der Internetverbindung ist in der Ajax App einsehbar und wird auch durch die Farbe des Logos der Hub-Zentrale angezeigt (leuchtet weiß oder grün).
  3. Stellen Sie sicher, dass die Hub-Zentrale unscharf geschaltet ist und keine Updates durchführt. Dies kann in der Ajax App überprüft werden.

Nur Benutzer mit Administratorrechten können die StreetSiren DoubleDeck an der Hub-Zentrale anmelden.

Anmelden der StreetSiren DoubleDeck

  1. Öffnen Sie in der Ajax App die Registerkarte Geräte und klicken Sie auf Gerät hinzufügen.
  2. Benennen Sie das Gerät, scannen oder geben Sie den QR-Code ein (befindet sich auf dem Gehäuse und der Verpackung) und weisen Sie das Gerät einem Raum zu.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und der Countdown beginnt.
  4. Zum Einschalten der StreetSiren DoubleDeck halten Sie die Netztaste 3 Sekunden lang gedrückt. Beachten Sie, dass die Verbindungsanforderung der Hub-Zentrale nur beim Einschaltvorgang der Sirene gesendet wird.

Der Einschaltknopf ist in das Gehäuse eingelassen und lässt sich nicht ohne Weiteres betätigen. Verwenden Sie dazu einen dünnen, harten Gegenstand, wie z. B. einen Bleistift.

Für eine erfolgreiche Erkennung und Kopplung muss sich die StreetSiren DoubleDeck innerhalb der Funkreichweite der Hub-Zentrale befinden, d. h. am selben Schutzobjekt.

Wenn keine Verbindung zur Hub-Zentrale hergestellt werden kann, schaltet sich die StreetSiren DoubleDeck 6 Sekunden nach dem Einschalten automatisch ab. Es ist nicht notwendig, das Gerät zu deaktivieren, um die Verbindung erneut zu versuchen. Wenn die StreetSiren DoubleDeck bereits einer anderen Hub-Zentrale zugewiesen wurde, schalten Sie die Sirene aus und und befolgen das Standard-Anmeldeverfahren.

Die angemeldete/verbundene Sirene wird in der Liste der Hub-Geräte in der App angezeigt. Die Aktualisierung der Gerätestatus in der Liste hängt von der in den Jeweller-Einstellungen definierten Ping-Zeit ab. Der Standardwert beträgt 36 Sekunden.

An eine Hub-Zentrale können bis zu 10 Sirenen angeschlossen werden.

Status der StreetSiren DoubleDeck

Symbole

Symbole zeigen einige der Zustände der StreetSiren DoubleDeck an. Sie können sie in der Ajax App im Menü Geräte anzeigen.

Symbol Wert
Zeigt die Jeweller-Signalstärke zwischen Hub-Zentrale und StreetSiren DoubleDeck an
Batterieladezustand
Wird angezeigt, wenn das Gerät über einen ReX Funk-Repeater verbunden ist

Status

Der Sirenen-Status kann in der Ajax App angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Geräte .
  2. Wählen Sie StreetSiren DoubleDeck aus der Liste aus.
Parameter Wert
Temperatur

Temperatur der Sirene — wird am Prozessor gemessen und ändert sich allmählich. Anzeige 1°C-Schritten.

Zulässige Abweichung zwischen dem Wert in der App und der Temperatur am Installationsort: 2 bis 4°C

Jeweller-Signalstärke

Signalstärke zwischen Hub-Zentrale/Funk-Repeater und Sirene.

Wir empfehlen, die Sirene an Orten mit einer Signalstärke von 2 bis 3 Balken zu installieren.

Verbindung Verbindungsstatus zwischen Hub-Zentrale/Funk-Repeater und StreetSiren DoubleDeck:

  • Online — die Sirene ist mit der Hub-Zentrale/Funk-Repeater verbunden
  • Offline — die Sirene ist nicht mit der Hub-Zentrale/Funk-Repeater verbunden
Akku-Ladung Ladezustand der Batterie das Gerät. Es gibt zwei Zustände:

  • ОК
  • Batterieladung niedrig

Anzeige der Batterieladung in Ajax-Apps

Gehäusedeckel

Der Sabotagekontakt des Geräts, der auf das Öffnen des Gerätegehäuses reagiert

Der Manipulationsalarm

Name des ReX Funk-Repeaters

Verbindungsstatus des ReX Funk-Repeaters.

Wird angezeigt, wenn die Sirene über einen ReX Funk-Repeater verbunden ist

Stromversorgung Status der externen Stromversorgung der Sirene:

  • Verbunden — externe 12-V-Stromversorgung ist an die Sirene angeschlossen
  • Getrennt — die Sirene wird von vorinstallierten Batterien gespeist
Alarmlautstärke Lautstärkepegel im Alarmfall:

  • Stumm
  • Leise
  • Laut
  • Sehr laut
Alarmdauer (sek) Dauer des Alarmtons: 3 bis 180 Sekunden
Alarm bei Gerätebewegung Alarm bei Ansprechen des Beschleunigungsmessers. Falls aktiviert, wird die Sirene ausgelöst, wenn das Gehäuse gedreht oder von der Halterung abgenommen wird.
LED-Anzeige Falls aktiviert, blinkt der LED-Rahmen der Sirene einmal alle 2 Sekunden, wenn das System scharf geschaltet ist.

  • Deaktiviert — LED-Anzeige ist aus
  • Scharf — die Sirene blinkt nur im Scharfschaltungsmodus
  • Immer — die Sirene blinkt unabhängig vom Zustand des Sicherheitssystems
Piepton bei Scharf-/Unscharf Falls aktiviert, warnt die Sirene durch Hintergrundbeleuchtung des LED-Rahmens und einen kurzen Piepton beim Scharf- und Unscharfschalten
Bestätigung der Scharf-/Unscharfschaltung des Nachtmodus Bei aktivierter Option bestätigt die Sirene durch Hintergrundbeleuchtung des LED-Rahmens und einen kurzen Signalton das Scharf-/Unscharfschalten des Systems aus dem Nachtmodus
Piepton bei Ein-/Ausgangsverzögerunge Falls diese Option aktiviert ist, informiert die Sirene über eine Verzögerung beim Betreten/Verlassen
Bestätigung der Eintritts-/Austrittsverzögerung im Nachtmodus Bei aktivierter Option bestätigt die Sirene die Eintritts- und Austrittsverzögerung im Nachtmodus mit einem Signalton
Signalton-Lautstärke Lautstärke des akustischen Signals bei Scharf-/Unscharfschaltung, Eintritts-/Austrittsverzögerungen und Auslösung von Öffnungsmeldern:

  • Leise
  • Laut
  • Sehr laut
Vorübergehende Deaktivierung Zeigt den Status des Geräts an: aktiv, vom Benutzer vollständig deaktiviert, oder nur Benachrichtigungen über das Auslösen der Manipulationsschutztaste des Geräts deaktiviert
Firmware Firmwareversion der StreetSiren DoubleDeck. Die Firmware kann nicht geändert werden.
ID ID/Seriennummer der StreetSiren DoubleDeck. Befindet sich auch auf der Geräteverpackung und unter der SmartBracket-Montageplatte
Gerätenummer Nummer der Geräteschleife (Zone).

Einstellungen

So richten Sie StreetSiren DoubleDeck ein:

  1. Öffnen Sie in der Ajax App die Registerkarte Geräte .
  2. Wählen Sie StreetSiren DoubleDeck aus der Liste aus.
  3. Öffnen Sie mit einem Klick auf die Einstellungen .

Beachten Sie, dass Sie nach dem Ändern der Einstellungen auf die Schaltfläche Zurück klicken sollten, um sie zu speichern.

Einstellungen Wert
Erstes Feld

Name der Sirene — kann jederzeit bearbeitet werden . Der Gerätename wird bei Benachrichtigungen in den Ereignissen angezeigt.

Der Name kann aus bis zu 12 kyrillischen oder 24 lateinischen Zeichen bestehen

Raum Auswählen des virtuellen Raums, dem StreetSiren DoubleDeck zugeordnet ist. Der Raumname wird bei Benachrichtigungen in den Ereignissen angezeigt
Alarme im Gruppenmodus Auswählen der Gruppe, der die Sirene zugeordnet ist. Sie können eine oder alle Gruppen auswählen:

  • Bei Zuordnung zu einer Gruppe beziehen sich die Sirene und ihre Signale auf Alarme und Ereignisse dieser Gruppe
  • Bei Zuordnung zu allen Gruppen beziehen sich die Sirene und ihre Signale auf Alarme und Ereignisse aller Gruppen im System

Unabhängig von der gewählten Gruppe reagiert die Sirene auf die Aktivierung des Nachtmodus und auf Alarme

Mehr erfahren

Alarmlautstärke Die Sirene reagiert auf Systemalarme mit der gewählten Lautstärke:

  • Stumm — die Sirene erzeugt bei Alarmauslösung kein akustisches Signal
  • Leise — 85 dB Schalldruck
  • Laut — 100 dB Schalldruck
  • Sehr laut — 113 dB Schalldruck

Der Lautstärkepegel wird in 1 m Entfernung von der Sirene gemessen

Alarmdauer (sek) Bestimmt die Signaldauer der Sirene im Alarmfall: 3 bis 180 Sekunden für jede Aktivierung. Einstellung in Schritten von 3 Sekunden
Alarm bei Gerätebewegung

Alarm bei Ansprechen des Beschleunigungsmessers: Die Sirene wird ausgelöst, wenn das Gehäuse gedreht oder von der Halterung abgenommen wird.

Der eingebaute Beschleunigungsmesser benötigt zur Bestimmung der Referenzlage ca. 60 Sekunden. Überprüfen Sie diese Funktion möglichst nicht vor Ablauf dieser Zeit

LED-Anzeige LED als Anzeige der Sireneneinstellung:

  • Deaktiviert — die LED-Anzeige ist aus
  • Scharf — die LED blinkt alle 2 Sekunden, wenn das System scharf geschaltet ist
  • Immer — die LED blinkt alle 2 Sekunden, unabhängig von der des Betriebszustands

Weitere Informationen zur Anzeige

Piepton-Einstellungen Öffnet die EInstellungen für Sirenenbenachrichtigungen. Eine detaillierte Beschreibung der Einstellungen finden Sie unten
Lautstärkeprüfung

Schaltet das Gerät in den Modus Lautstärkeprüfung

Die Lautstärkeprüfung

Jeweller-Signalstärkentest

Umschalten der Sirene auf den Modus Jeweller-Signalstärkentest. Der Test ermöglicht die Prüfung der Signalstärke zwischen Hub-Zentrale und StreetSiren DoubleDeck und die Bestimmung des optimalen Installationsorts

Der Jeweller-Signalstärkentest

Signaldämpfungs-Prüfung

Umschalten von StreetSiren DoubleDeck in die Signal-Dämpfungsprüfung

Die Dämpfungsprüfung

Benutzerhandbuch Öffnet das Benutzerhandbuch der StreetSiren DoubleDeck
Vorübergehende Deaktivierung

Erlaubt dem Benutzer, das Gerät zu trennen, ohne es ganz aus dem System zu entfernen (verfügbar für StreetSiren DoubleDeck mit Firmware-Version 3.71 oder höher).

Es stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Vollständig — das Gerät führt keine Systembefehle aus, kann nicht über Automatisierungsszenarien angesteuert werden und das System ignoriert Alarme und andere Benachrichtigungen dieses Geräts
  • Nur Gehäuse — das System ignoriert nur Benachrichtigungen über das Auslösen der Manipulationsschutztaste (Abnehmen des Gerätedeckels)

Mehr über vorübergehende Deaktivierung erfahren

Gerät entkoppeln Entkoppelt die StreetSiren DoubleDeck, trennt sie von der Hub-Zentrale und löscht die Einstellungen

Einstellungen für Piepton-Einstellungen

Scharfchaltung/Unscharfschaltung Wenn diese Option aktiviert ist, signalisiert die Sirene durch Aufleuchten des LED-Rahmens und einen kurzen Piepton das Scharf- und Unscharfschalten
Aktivieren/Deaktivieren des Nachtmodus

 Bei aktivierter Option bestätigt die Sirene durch Hintergrundbeleuchtung des LED-Rahmens und einen kurzen Signalton das Scharf-/Unscharfschalten des Systems aus dem Nachtmodus

Der Nachtmodus

Eingangssverzögerungen

Bei aktivierter Option gibt die Sirene im Falle einer Eintrittsverzögerung einen Signalton aus

Eintritts-/Austrittsverzögerung

Ausgangsverzögerungen

Bei aktivierter Option gibt die Sirene im Falle einer Austrittsverzögerung einen Signalton aus

Eintritts-/Austrittsverzögerung

Eingangsverzögerungen im Nachtmodus

Bei aktivierter Option bestätigt die Sirene die Eintrittsverzögerung im Nachtmodus mit einem Signalton

Der Nachtmodus
Eintritts-/Austrittsverzögerung

Ausgangsverzögerungen im Nachtmodus

Bei aktivierter Option bestätigt die Sirene die Austrittsverzögerung im Nachtmodus mit einem Signalton

Der Nachtmodus
Eintritts-/Austrittsverzögerung

Signalton-Lautstärke Lautstärke des akustischen Signals bei Scharf-/Unscharfschaltung, Eintritts-/Austrittsverzögerungen und Auslösung von Öffnungsmeldern:

  • Leise — 85 dB Schalldruck
  • Laut — 100 dB Schalldruck
  • Sehr laut — 113 dB Schalldruck

Der Lautstärkepegel wird in 1 m Entfernung von der Sirene gemessen

Einrichten der Verarbeitung von Melder-Alarmen

Über die Ajax App können Sie konfigurieren, welche Melderalarme die Sirene aktivieren können. Dies kann dazu beitragen, Situationen zu vermeiden, in denen das Sicherheitssystem einen Leck-Melderalarm von LeaksProtect oder einem anderen Gerät meldet. Der Parameter wird in den Melder- oder Geräteeinstellungen angepasst:

  1. Melden Sie sich bei der Ajax App an.
  2. Öffnen Sie das Geräte-Menü .
  3. Wählen Sie den Melder oder das Gerät aus.
  4. Öffnen Sie die Einstellungen und definieren Sie die notwendigen Aktivierungsparameter für die Sirene.

Einstellung der Reaktion des Manipulationsalarms

Die Sirene kann auf den Manipulationsalarm von Geräten und Melderen reagieren. Die Option ist standardmäßig deaktiviert. Beachten Sie, dass der Manipulationsschutz auf das Öffnen und Schließen des Gehäuses reagiert, auch wenn das System nicht scharf geschaltet ist!

Für die Aktivierung der Sirene durch Auslösen des Manipulationsschutzes in der Ajax App:

  1. Öffnen Sie das Geräte-Menü .
  2. Wählen Sie die Hub-Zentrale und öffnen Sie die Einstellungen .
  3. Öffnen Sie das Menü Service.
  4. Gehen Sie zu den Sirenen-Einstellungen.
  5. Aktivieren Sie die Option Alarmieren mit Sirene bei offenem Gehäuse von Hub-Zentrale oder Melder.

Einstellen der Reaktion auf das Drücken der Paniktaste in der Ajax App

Die Sirene kann auf das Drücken der Paniktaste in Ajax Apps reagieren. Beachten Sie, dass die Paniktaste gedrückt werden kann, auch wenn das System nicht scharf geschaltet ist!

Für die Aktivierung der Sirene durch Betätigung der Paniktaste:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Geräte .
  2. Wählen Sie die Hub-Zentrale und öffnen Sie deren Einstellungen .
  3. Öffnen Sie das Menü Service.
  4. Gehen Sie zu den Sirenen-Einstellungen.
  5. Aktivieren Sie die Option Alarmieren mit Sirene bei Betätigung der Paniktaste in der App.

Einrichten der Sirenenanzeige nach einem Alarm

ajax streetsiren doubledeck

Die LED-Anzeige informiert Sie darüber, ob es im System einen Alarm gab.

So funktioniert diese Funktion:

  1. Das System meldet einen Alarm.
  2. Die Sirene sendet ein Alarmsignal (Dauer und Lautstärke hängen von den Einstellungen ab).
  3. Die untere rechte Ecke des LED-Rahmens der Sirene blinkt zweimal auf (etwa alle 3 Sekunden) bis das System unscharf geschaltet wird.

Dank dieser Funktion können Systembenutzer und vorbeifahrende Einsatzteams eines Wachunternehmens sehen, dass es im System einen Alarm gab.

Die Sirenenanzeige (nach einem Alarm) funktioniert nicht bei dauerhaft aktiven Meldern, falls das System zum Zeitpunkt des Alarms nicht scharf geschaltet war.

Um die Sirenenanzeige nach einem Alarm zu aktivieren, verwenden Sie die Ajax PRO App:

1. Gehen Sie zu den Einstellungen der Sirene:

  • Hub → Einstellungen → Service → Sirenen-Einstellungen

2. Geben Sie an, unter welchen Bedingungen die Sirenen durch doppeltes Aufblinken einen Alarm abgeben sollen, bevor sie das Sicherheitssystem unscharf schalten:

  • Bestätigter Alarm
  • Unbestätigter Alarm
  • Öffnung des Gehäuses

3. Wählen Sie die gewünschten Sirenen aus. Klicken Sie auf die Sirenen-Einstellungen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen werden gespeichert.

4. Klicken Sie auf Zurück. Alle Einstellungen werden übernommen.

Die Funktion unterstützt StreetSiren DoubleDeck mit Firmware Version 3.72 oder höher.

Anzeige

ajax siren
Ereignis Anzeige
Alarm

Die Sirene gibt ein akustisches Signal ab und der LED-Rahmen blinkt rot.

Die Dauer und Lautstärke des Alarms sowie der Einsatz der LEDs hängen von den Einstellungen der Sirene ab

Im scharf geschalteten System wurde ein Alarm ausgelöst (wenn die Alarmanzeige nach dem Alarm eingeschaltet wurde)

Solange das System unscharf geschaltet ist, blinkt der LED-Rahmen der Sirene in der rechten unteren Ecke etwa alle 3 Sekunden zweimal rot auf.

Die LED-Anzeige wird dann eingeschaltet nachdem die Sirene bereits einen Alarm abgegeben hat. Die Dauer des Alarms können Sie selbst in den Einstellungen festlegen

Einschalten Der LED-Rahmen blinkt einmal rot
Ausschalten Der LED-Rahmen leuchtet 1 Sekunde lang rot auf und blinkt dann 3-mal
Verbindung mit Hub-Zentrale fehlgeschlagen Der LED-Rahmen blinkt 6-mal in der unteren rechten Ecke. Dann blinkt der gesamte LED-Rahmen 3-mal und die Sirene schaltet sich aus
Sicherheitssystem ist scharf geschaltet
(falls die Anzeige aktiviert ist)
Der LED-Rahmen blinkt 1-mal und die Sirene gibt einen kurzen Signalton ab
Sicherheitssystem ist unscharf geschaltet
(falls die Anzeige aktiviert ist)
Der LED-Rahmen blinkt 2-mal und die Sirene gibt zwei kurze Signaltöne ab
Sirene im scharf geschalteten Modus
(falls die Anzeige aktiviert ist)
Die LED in der rechten unteren Ecke leuchtet alle 2 Sekunden auf. Wenn eine externe Stromversorgung angeschlossen ist, leuchtet der LED-Rahmen in der unteren rechten Ecke konstant
Batterie schwach Die LED in der unteren rechten Ecke pulsiert beim Scharf- und Unscharfschalten, Alarmieren, Abbauen oder Öffnen der Sirene

Funktionsprüfung

Das Ajax Sicherheitssystem ermöglicht die Durchführung von Tests zur Überprüfung der Funktionalität angeschlossener Geräte.

Die Tests beginnen nicht sofort, sondern spätestens nach einer Ping-Periode zwischen Hub-Zentrale und Melder (36 s bei Standardeinstellung der Hub-Zentrale). Sie können die Ping-Periode von Geräten im Jeweller-Menü in den Einstellungen der Hub-Zentrale ändern.

Die Tests sind über die Geräteeinstellungen verfügbar:

  • Ajax AppGeräte StreetSiren DoubleDeckEinstellungen

Einen Standort auswählen

Der Standort der StreetSiren DoubleDeck bestimmt deren Entfernung von der Hub-Zentrale sowie das Vorhandensein möglicher Hindernisse für den Durchgang des Funksignals: Wände, Deckenkonstruktionen oder große, im Raum befindliche Objekte.

Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Ortes die Hörbarkeit der akustischen und Sichtbarkeit der visuellen Signale (Ton, LED-Anzeige), da diese die Effektivität der Alarmierung bestimmen.

StreetSiren DoubleDeck ist beständig gegen Hitze, Kälte und Temperaturwechsel. Das abgedichtete Gehäuse ist zertifiziert und entspricht der Schutzart IP54. Die Außensirene ist vor Regen und Schnee geschützt und kann an der Gebäudefassade ohne eine Überdachung installiert werden.

Prüfen Sie unbedingt die Signalstärke am Installationsort. Bei zu geringer Signalstärke (ein Balken) können wir einen stabilen Betrieb des Sicherheitssystems nicht garantieren! Hier sollte das Gerät zumindest versetzt werden, da eine Neupositionierung selbst um 20 cm den Signalempfang deutlich verbessern kann.

Wenn auch nach der Umsetzung des Geräts die Signalstärke zu niedrig oder unstabil ist, verwenden Sie den Funk-Repeater ReX.

Installation

Anschließen einer externen Stromversorgung

Beim Anschließen und Betrieb der StreetSiren DoubleDeck an eine/r externe/n Stromversorgung sind die allgemeinen Sicherheitsvorschriften für die Verwendung von elektrischen Geräten sowie die Vorschriften und Bestimmungen zur elektrischen Sicherheit zu befolgen.

Die StreetSiren DoubleDeck funktioniert mit den vorinstallierten Batterien bis zu 5 Jahre und ist mit Klemmen für den Anschluss an eine externe 12-V-Gleichspannungsversorgung ausgestattet. Der Anschluss an eine externe Stromversorgung wird empfohlen, um eine rasche Entladung der Batterien bei der Installation an Orten mit niedrigen Temperaturen oder bekanntermaßen häufigen Auslösungen zu vermeiden.

Prüfen Sie vor der Installation des Geräts unbedingt die Isolierung der Drähte auf Beschädigungen. Verwenden Sie nur eine geerdete Stromquelle. Es ist strengstens verboten, das unter Spannung stehende Gerät auseinanderzubauen! Betreiben Sie das Gerät nicht an einem beschädigten Netzkabel.

Anschluss an eine externe Stromversorgung:

  1. Bohren Sie ein Loch für ein Kabel in die SmartBracket-Montageplatte.
    ajax siren
  2. Führen Sie das spannungsfreie Stromkabel durch die Montageplatte.
  3. Schließen Sie das Kabel unter Beachtung der Polarität an die Klemmenleisten an.
    ajax siren
  4. Strom einschalten — der Feldwert Externe Stromversorgung ändert sich bei StreetSiren DoubleDeck-Status auf Verbunden.
  5. Installieren Sie die Sirene.

Nach dem Anschließen der externen Stromversorgung die Batterien nicht aus der Sirene entfernen, da sie als Notstromquelle dienen.

Das System sendet eine Wartungsmeldung, sobald der Batteriestand auf 20 % sinkt.

Anbringen von Brandplate

Montage der Blende:

  1. Schalten Sie die externe Stromversorgung der Sirene ab, falls angeschlossen.
  2. Lösen Sie die Befestigungsschraube an der Unterseite der Sirene mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher (PH2), falls die Sirene auf der SmartBracket-Montageplatte montiert ist.
    ajax siren
  3. Nehmen Sie die Sirene mit einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn von der SmartBracket-Montageplatte ab, falls sie auf der Montageplatte montiert ist.
    ajax siren
  4. Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie den Ein-/Aus-Taster 2 Sekunden lang gedrückt halten
  5. Trennen Sie die externe Stromversorgung (falls zutreffend), indem Sie die Klemmenschrauben lösen und die Drähte herausziehen.
    ajax siren
  6. Legen Sie die Vorderseite der Sirene auf eine harte Oberfläche und schrauben Sie die 4 Schrauben auf der Rückseite mit einem PH2-Schraubendreher heraus.
    ajax siren
  7. Drehen Sie die Sirene um, während Sie die Vorder- und Rückseite des Gehäuses festhalten. Entfernen Sie die Kunststoffschutzplatte.
    ajax siren

    Entfernen Sie beim Anbau der Blende nicht den Kunststoffrahmen und den LED-Streifen!

  8. Bohren Sie an der vorgegebenen Stelle ein Loch in die Kunststoffschutzplatte.
    ajax siren

    Auf dem piezoelektrischen Melder und in der Bohrung der Kunststoffschutzplatte kann sich eine nichthärtende Dichtungsmasse befinden. Nicht abwischen! Wenn das Dichtmittel Ihre Hände verunreinigt, wischen Sie es mit einer Serviette ab.

  9. Bringen Sie die Brandplate auf der Kunststoffschutzplatte an.
    ajax siren
  10. Befestigen Sie die Brandplate mit den beiliegenden Schrauben an der Kunststoffschutzplatte.
    ajax siren
  11. Bringen Sie die Kunststoffschutzplatte (das Ajax Logo auf der Anschlussseite des LED-Streifens an die Platine) mit wenig Kraft an. Die korrekt montierte Kunststoffplatte ragt nicht mehr als 1,0 bis 1,5 mm über den LED-Rahmen hinaus.
    ajax siren
  12. Drehen Sie die Sirene um, während Sie die Vorder- und Rückseite des Gehäuses festhalten, und ziehen Sie die 4 Schrauben fest.
    ajax siren
  13. Schalten Sie die Sirene ein und überprüfen Sie die Sabotagekontakte in der App.

Montage der Sirene

Wählen Sie vor der Montage der Sirene unbedingt den optimalen Standort, der den Anforderungen dieses Handbuchs entspricht.

Die empfohlene Installationshöhe beträgt 2,5 Meter oder mehr. Dadurch wird es für Eindringlinge schwierig, an das Gerät heranzukommen. Bei dem Versuch, das Gerät von der Halterung zu lösen, löst das System einen Alarm aus. Der Sicherheitsdienst und die Benutzer erhalten eine Benachrichtigung über einen Sabotageversuch und der Klang der Sirene wird die Eindringlinge schockieren.

Installieren der Sirene:

  1. Befestigen Sie die SmartBracket-Montageplatte mit den beiliegenden Schrauben an der Fläche. Achten Sie bei Verwendung anderer Befestigungselemente darauf, dass diese die Platte nicht beschädigen oder verformen.
    ajax siren

    Verwenden Sie weder für die zwischenzeitliche noch endgültige Montage der Sirene doppelseitiges Klebeband. Das Klebeband kann unter dem Gewicht der Sirene abreißen. Darüber hinaus trocknet das Band mit der Zeit aus, was dazu führen kann, dass das Gerät herunterfällt und das Sicherheitssystem auslöst.

  2. Setzen Sie die Sirene auf das SmartBracket auf und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn.
    ajax siren
  3. Sichern Sie die Sirene mit einer Schraube. Dadurch wird das Risiko eines Einbruchs verringert.
    ajax siren

Installieren Sie die Sirene nicht an folgenden Orten:

  • In der Nähe von Metallobjekten und Spiegeln. Sie können das Funksignal abschirmen und dämpfen.
  • An Stellen, an denen das Audiosignal gestört werden kann.
  • Näher als 1 Meter an der Hub-Zentrale.
  • In der Nähe der Glasbruchmelder.

Instandhaltung

Überprüfen Sie StreetSiren DoubleDeck regelmäßig. Reinigen Sie das Gehäuse bei Bedarf von Staub, Spinnweben und anderen Verunreinigungen. Verwenden Sie ein weiches, trockenes Tuch, das für die Pflege der Geräte geeignet ist. Verwenden Sie für die Reinigung des Geräts keine Mittel, die Alkohol, Aceton, Benzin und andere aktive Lösungsmittel enthalten.

Die in der Sirene installierten Batterien ermöglichen eine Betriebsdauer von bis zu 5 Jahren. Wenn die Batterien entladen sind, sendet das Sicherheitssystem eine entsprechende Benachrichtigung und der LED-Rahmen in der unteren rechten Ecke leuchtet pulsierend, wenn das System scharf und unscharf geschaltet wird (falls die Anzeige deaktiviert ist), wenn ein Alarm ausgelöst oder das Sirenengehäuse demontiert oder geöffnet wird.

Technische Daten

Sirenentyp Kabellos
Art der Benachrichtigung Ton und Lichter
Installationsort Innen/Außen
Brandplate-Material Kunststoff
Montageverfahren der Brandplate Clipverschluss und Befestigungsschraube
Benachrichtigungslautstärke 85 bis 113 dB in einem Abstand von 1 m (einstellbar)
Dauer akustisches Alarmsignal Einstellbar, 3 bis 180 Sekunden
Frequenz akustisches Alarmsignal 3,5 ± 0,5 kHz
Schutz gegen Demontage Beschleunigungsmesser und Sabotageschutz bei Verletzung der Integrität des Gehäuses
Kompatibilität Funktioniert nur mit Ajax hubs und Funksignal-Repeater
Statusanzeige für Scharf-/Unscharfschaltung Verfügbar
Anzeige der Eintritts-/Austrittsverzögerung Verfügbar
Funkkommunikationsprotokoll

Jeweller

Mehr erfahren

Funkfrequenzband 866,0 – 866,5 MHz
868,0 – 868,6 MHz
868,7 – 869,2 MHz
905,0 – 926,5 MHz
915,85 – 926,5 MHz
921,0 – 922,0 MHz
Abhängig von der Verkaufsregion.
Maximale Sendeleistung 7,29 mW (Grenzwert 25 mW)
Funkreichweite

Bis zu 1500 m (Freifeld)

Mehr erfahren

Stromversorgung 4 × CR123A, 3 V
Batterielebensdauer

Bis zu 5 Jahre

Mehr erfahren

Hilfsstromquelle 12 V=; 1,5 A
Gehäuseschutzart IP55
Betriebstemperaturbereich Von -25°C bis +50°C
Betriebsfeuchtigkeit Bis zu 95%
Maße 200 × 200 × 55 mm
Gewicht 571 g
Lebensdauer 10 Jahre

Einhaltung von Standards

Komplettsatz

  1. StreetSiren DoubleDeck
  2. SmartBracket-Montageplatte
  3. CR123A-Batterie (vorinstalliert) — 4 Stück
  4. Montagesatz
  5. Schnellstartanleitung

Garantie

Die Gewährleistung für die Produkte der „AS MANUFACTURING“ LIMITED LIABILITY COMPANY gilt für 2 Jahre ab Kaufdatum und umfasst nicht den/die im Lieferumfang enthaltenen Akku/s.

Wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, empfehlen wir, dass Sie sich zuerst an den Support wenden, da technische Probleme in der Hälfte der Fälle aus der Ferne behoben werden können!

Technischer Kundendienst: [email protected]

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie detaillierte Handbücher und Schulungsvideos zu allen Funktionen von Ajax. Außerdem stehen wird rund um die Uhr für Sie bereit, falls Sie die Hilfe eines technischen Spezialisten brauchen.