Was ist die Alarmverifzierungsfunktion und wie wird sie konfiguriert?

Aktualisiert

Die Alarmverifizierung ist ein spezielles Ereignis, das die Hub-Zentrale an die Leitstelle und die Systembenutzer sendet, wenn mehrere Melder innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ausgelöst wurden. Ein überflüssiges Ausrücken von Sicherheitsfirmen und Polizei wird somit durch unsere Alarmverifizierungsfunktion vermieden.

Bestätigte Alarme in OS Malevich 2.10 erweitern die bestätigten Alarme aus der Vorgängerversion OS Malevich 2.8. Alle bisherigen Einstellungen und ausgewählten Melder bleiben nach dem Update erhalten.

Die Funktion der Alarmverifizierung fügt dem System Alarmbestätigungsereignisse hinzu, die an das Wachunternehmen und die Benutzer gesendet werden. Dabei deaktiviert diese Funktion weder die Alarmübertragung an die Leitstelle, noch die Alarmierung Ihres Handys und Sirenen im Falle unbestätigter Alarme.

Diese Funktion ist nur in den Ajax PRO-Apps verfügbar.

Die Alarmverifizierungsfunktion entspricht PD 6662:2017 Anforderungen. Für weitere Informationen über die Konfiguration des Ajax-Sicherheitssystems gemäß PD 6662:2017 klicken Sie bitte hier.

Wie funktioniert die Alarmverifizierungsfunktion

Alarmbestätigungen können von Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) empfangen werden, die SIA (DC-09), ADEMCO 685 oder Contact ID unterstützen. Alarmbestätigungen sind auch im PRO Desktop verfügbar, einer Überwachungssoftware von Ajax.

Die Struktur des Alarmbestätigungereignisses entspricht gänzlich der Struktur eines Alarmereignisses, unterscheidet sich aber im Code: BV statt BA für SIA und E139 statt E130 für Contact ID und ADEMCO 685. Die Gruppen- und Zonen-ID für beide sind 0.

Es gibt 2 Arten der Alarmverifizierung:

  1. Einbruchalarm-Verifizierung: wählbar für diese Verifizierung sind Einbruchsmelder (Öffnungsmelder und Bewegungsmelder), Sirenen, Integrationsmodule und Panikknöpfe.
  2. Notfallknopf-Verifizierung: nur DoubleButton-Notfalltasten können an dieser Verifizierung beteiligt sein.

Einbruchalarm-Verifizierung und Notfallknopf-Verifizierung arbeiten unabhängig voneinander. Beachten Sie, dass Brand– und Wassermelder nicht an der Alarmverifizierung teilnehmen können.

Wie funktioniert die Einbruchalarm-Verifizierung

ajax alarm confirmation

Sie können für diese Funktion auch Melder wählen, bei denen der Modus Immer aktiv (24h) eingeschaltet ist. Dann ist die Funktion ebenfalls aktiv, auch wenn das System unscharf geschaltet ist.

Wenn im scharfgeschalteten System ein Melder ausgelöst wird, der an der Alarmverifizierung beteiligt ist:

  1. Das System aktiviert Ajax-Sirenen (wenn diese Option eingeschaltet ist) und sendet einen Alarm an die Leistelle und an alle Systembenutzer. Parallel dazu startet der Hub den Verifizierungs-Timer für Einbrüche (in Einstellungen anpassbar).
    Der Verifizierungs-Timer für Einbrüche bestimmt die Zeit, in der alle ausgewählten Geräte ausgelöst werden müssen, damit der Alarm bestätigt wird. Dieser Timer startet nicht, wenn ein Melder, der nicht an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnimmt, ausgelöst wird.
  2. Wenn ein anderer Melder, der an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnimmt, ausgelöst wird, bevor der Verifizierungs-Timer für Einbrüche abläuft, sendet das System ein Alarmbestätigungsereignis an die Leitstelle und an alle Systembenutzer.

Ajax Apps reagieren auf das Alarmbestätigungsereignis genauso, wie auf einen unbestätigten Alarm und senden einen Alarmton von Ihrem Smartphone aus. HomeSiren / StreetSiren / StreetSiren DoubleDeck reagieren nicht auf die Alarmbestätigungsereignisse, sondern nur auf Alarme von Meldern (sofern diese Option eingeschaltet ist).

Das Alarmbestätigungsereignis wird nicht gesendet, wenn:

  • Nur ein Melder, der an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnimmt ausgelöst wird, bevor der Verifizierungs-Timer für Einbrüche abläuft.
  • Melder ausgelöst werden, die nicht an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnehmen.
  • Nur ein Melder, der an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnimmt, und ein oder mehrere Melder, die nicht an der Einbruchalarm-Verifizierung teilnehmen, ausgelöst werden.
  • Derselbe Melder mehrmals ausgelöst wird. Zum Beispiel: MotionCam wird 3 Mal ausgelöst.
  • Mehrere Sensoren eines Melders ausgelöst werden. Zum Beispiel: CombiProtect hat eine Bewegung und einen Glasbruch festgestellt.

Wie funktioniert die Alarmverifizierung mit dem Notfallknopf

Was ist der Notfallknopf DoubleButton

DoubleButton ist ein kabelloser Notfallknopf mit erweitertem Schutz gegen versehentliches Drücken. Er arbeitet als Teil des Ajax-Sicherheitssystems und kommuniziert mit der Hub-Zentrale über das gesicherte Funkprotokoll Jeweller. Die Kommunikationsreichweite zur Hub-Zentrale beträgt ohne Hindernisse bis zu 1300 Meter. Die mitgelieferte Batterie kann das Gerät bis zu 5 Jahre lang am Laufen halten.

Erfahren Sie mehr

Der DoubleButton erzeugt einen bestätigten Alarm, wenn die Knöpfe zweimal auf unterschiedliche Weise gedrückt werden (kurzes und langes Drücken). Darüber hinaus können ebenfalls zwei DoubleButtons zur Alarmbestätigung verwendet werden. Außerdem kann eine Alarmbestätigung gesendet werden, wenn ein Manipulationsschalter eines Melders betätigt wurde.

 

Ajax Apps reagieren auf das Ereignis Bestätigter Alarm mit Notfallknopf genauso, wie auf einen Alarm und senden einen Alarmton von Ihrem Smartphone aus. HomeSiren / StreetSiren / StreetSiren DoubleDeck reagieren nicht auf die Alarmbestätigungsereignisse, sondern nur auf Alarme von Meldern (sofern diese Option eingeschaltet ist).

Das Alarmbestätigungsereignis mit einem Notfallknopf wird nicht gesendet, wenn:

  • Der DoubleButton nur auf eine Weise aktiviert wird. Zum Beispiel: zweimal mit kurzem Drücken.
  • Der DoubleButton und der Button (im Panikmodus) gedrückt werden.
  • Der DoubleButton und der Panikknopf in der Ajax App gedrückt werden.
  • Der DoubleButton und die Funktionstaste auf dem KeyPad (auch wenn diese als Panikknopf eingerichtet ist) gedrückt werden.

So richten Sie eine Einbruchalarm-Verifizierung ein

1. Navigieren Sie in der Ajax PRO-App zu:

  • Hub → Einstellungen → Service → Alarmverifizierung

2. Aktivieren Sie die Option Einbruchalarm-Verifizierung.

3. Klicken Sie auf Geräte auswählen. Geben Sie mindestens 2 Geräte an, die an der Einbruchverifizierung beteiligt sein sollen.

An der Alarmbestätigung kann auch der Panikknopf (in der Ajax-App) teilnehmen.

4. Klicken Sie auf Zurück, um die Einstellungen zu speichern.

5. Stellen Sie den Verifizierungs-Timer für Einbrüche auf 30 bis 60 Minuten ein (1-Minuten Schritte).

Der Verifizierungs-Timer für Einbrüche bestimmt die Zeit, in der alle ausgewählten Geräte ausgelöst werden müssen, damit der Alarm bestätigt wird.

6. Aktivieren Sie die Funktion Durch zweite Deckelöffnung verifizieren, falls nötig. Wenn diese Option aktiv ist, sendet das System eine Alarmbestätigung, falls das Gehäuse der beiden ausgewählten Geräte in der, durch den Verifizierungs-Timer festgelegten Zeitspanne geöffnet wurde.

Tamper-Zone von Transmitter und Tamper, die mit dem MultiTransmitter verbunden sind, können auch mit der Funktion Durch zweite Deckelöffnung verifizieren genutzt werden.

Wenn diese Option aktiviert ist, sendet das System unabhängig vom Sicherheitszustands ein Alarmbestätigungsereignis, falls zwei Gehäuse der ausgewählten Geräte geöffnet wurden.

7. Aktivieren Sie die Funktion Geräte mit Eintrittsverzögerung einschließen, wenn die Bestätigungsmelder eine Eingangsverzögerung haben — die Hub-Zentrale sendet das Alarmbestätigungsereignis dann schneller.

Wenn diese Option deaktiviert ist, setzt jede Auslösung eines Melders mit Eingangsverzögerung den Verifizierungs-Timer zurück.

Diese Option besteht nur, wenn zwei oder mehr Melder mit Eingangsverzögerung gleichzeitig ausgelöst werden. Falls für mindestens einen der Melder keine Eingangsverzögerung eingestellt ist, wird die Alarmbestätigung sofort gesendet.

8. Klicken Sie auf Zurück, um die Einstellungen zu speichern.

So richten Sie eine Alarmbestätigung mit Notfallknopf ein

1. Navigieren Sie in der Ajax PRO-App zu:

  • Hub → Einstellungen → Service → Alarmverifizierung

2. Aktivieren Sie die Option Notfallknopf-Verifizierung.

3. Klicken Sie auf Geräte auswählen. Geben Sie einen oder mehrere DoubleButtons an, die zur Alarmbestätigung verwendet werden können.

4. Stellen Sie den Verifizierungs-Timer für Notfallalarme auf 8 bis 20 Stunden ein (1-Stunden Schritte).

Der Verifizierungs-Timer für Notfallalarme bestimmt den Zeitraum, in dem die ausgewählten Notfallknöpfe gedrückt werden müssen, damit ein Alarmbestätigungsereignis erzeugt wird.

5. Klicken Sie auf Zurück, um die Einstellungen zu speichern.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: