MotionProtect Fibra

Bewegungsmelder (BUS-Technik)

FAQ

Bei der Kennung (ID) handelt es sich um die Seriennummer des Geräts. Diese finden Sie unterhalb des QR-Codes auf dem Gehäuse, der Platine und der Verpackung des Geräts.

Geräte-ID auf der Unterseite der Verpackung

Geräte-ID unter dem Deckel

The ID can also be found in the device states in the Ajax app.

  1. Anmeldung in der Ajax App.
  2. Wählen Sie den gewünschten Hub aus der Liste aus, falls Sie mehr als einen besitzen oder wenn Sie die Ajax PRO App verwenden.
  3. Gehen Sie zum Menü Geräte .
  4. Wählen Sie das Gerät aus der Liste aus. Die Informationen zur Geräte-ID finden Sie am unteren Rand des Statusbildschirms.
Kopiert

In den Zuständen jedes Fibra Gerät sehen Sie die zugehörige Schleifen- bzw. Zonennummer sowie die Anzahl an Leitungen, mit denen das Gerät verbunden ist. Wenn Sie die Ring Topologie verwenden, können Sie sehen, mit welchem Ring das Gerät verbunden ist.

Wenn das Gerät zum Beispiel mithilfe von LineSupply (75 W) Fibra an die Hub-Zentrale angeschlossen wird, sehen Sie den Modulnamen und die Ausgangsleitungsnummer in den Zuständen.

Kopiert

Der Leitungs-Stromversorgungstest zeigt, welche Geräte und welche Fibra Leitungen möglicherweise nicht ausreichend mit Strom versorgt werden.

Wenn die Stromversorgung unzureichend ist, können wir den stabilen Betrieb des Sicherheitssystems nicht garantieren.

Daher empfehlen wir, vor der Installation von verkabelten Geräten die Leitungslänge mit einem Online-Rechner zu berechnen.

Falls ein bestimmtes Gerät nicht mit ausreichend Strom versorgt wird, können Sie:

  • Fügen Sie Geräte über das Modul LineSupply Fibra zur Hub-Zentrale hinzu.
  • Unzureichend versorgte Geräte an eine andere Fibra Leitung anschließen.
  • Die Anzahl an Geräten reduzieren, die an die unzureichend mit Strom versorgte Fibra Leitung angeschlossen sind.
  • Geräte mit hohem Stromverbrauch durch Geräte mit niedrigerem Verbrauch ersetzen, sofern die Konfiguration am Schutzobjekt dies zulässt.

Wir empfehlen Ihnen, den Leitungs-Stromversorgungstest nach jeder Änderung an der Systemkonfiguration am Schutzobjekt erneut durchzuführen.

Kopiert

Achten Sie bei der Installation von Fibra Geräten auf die Polarität und die Reihenfolge der angeschlossenen Drähte.

Kopiert

Fibra Geräte arbeiten mit 24-V-Gleichspannung.

Die zulässige Mindestspannung für den Betrieb von Fibra Geräten ist 8 V=. Solche Spannungen sind am Ende einer Leitung möglich, an die viele Geräte angeschlossen sind.

Wenn die Spannung an einem Geräts unter 8 V= abfällt, wird ein Fehlerzähler für dieses Gerät angezeigt und das Feld Spannung im Status des Gerätes wechselt zu Rot.

Wir empfehlen Ihnen daher, nach der Installation der Geräte einen Leitungs-Stromversorgungstest durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Geräte korrekt funktionieren.

Kopiert

Wenn Sie Geräte in der Nähe von Stromkabeln installieren, empfehlen wir die Verwendung eines abgeschirmten Kabels zur Verlegung der Fibra Leitung.

Kopiert

Sie können im Freien nur StreetSiren Fibra und StreetSiren DoubleDeck Fibra Sirenen installieren.

Alle übrigen Fibra Geräte sind für die Installation im Innenbereich vorgesehen. Die Installation im Außenbereich kann zu Fehlfunktionen und Falschalarmen führen.

Wenn Sie Außenmelder von Drittanbietern an das Ajax System anschließen müssen, müssen Sie die Integrationsmodule MultiTransmitter Fibra oder Transmitter Fibra verwenden.

Detaillierte Installationsrichtlinien für jedes Fibra Gerät finden Sie im Benutzerhandbuch des jeweiligen Geräts.

Kopiert

Das Ajax Sicherheitssystem bietet mehrere Tests, um die Funktion von verkabelten Geräten zu überprüfen.

Der Fibra Signalstärketest prüft die Signalstärke und Stabilität des Geräts am vorgesehenen Installationsort.

Der Erkennungsbereichstest prüft, wie das Gerät auf Alarme reagiert (der Test ist nur für Ajax Sicherheitsmelder verfügbar).

Der Lautstärketest prüft die Lautstärke der Sirene am vorgesehenen Installationsort (der Test ist nur für Ajax Sirenen verfügbar).

Der Leitungs-Stromversorgungstest simuliert den maximal möglichen Stromverbrauch des Systems: Melder erzeugen Alarme, Tastaturen werden aktiviert, Sirenen werden eingeschaltet. Wenn das System den Test erfolgreich bestanden hat, sind alle kabelgebundenen Geräte in jeder Situation ausreichend mit Strom versorgt.

Während des Leitungs-Stromversorgungstests werden die angeschlossenen kabelgebundenen Sirenen aktiviert.

Wir empfehlen, dass Sie nach der Installation der Geräte alle Tests des Sicherheitssystems durchführen, um sicherzustellen, dass sie korrekt funktionieren.

Kopiert

Die maximale Länge einer Fibra Leitung beträgt 2000 Meter.

Die zulässige Leitungslänge hängt vom Kapeltyp sowie von Anzahl und Art der angeschlossenen Geräte ab.

Daher empfehlen wir, vor der Installation von verkabelten Geräten die Leitungslänge mit einem Online-Rechner zu berechnen.

Nach der Installation der Geräte sollte noch ein Fibra Signalstärketest und ein Leitungs-Stromversorgungstest durchgeführt werden, um die Funktionstüchtigkeit des Systems sicherzustellen.

Kopiert

Fibra Geräte können in Linien-, Ring– und Baum-Topologie an die Hub-Zentrale angeschlossen werden.

Wie in der Abbildung dargestellt, müssen die kabelgebundenen Geräte nacheinander und ohne Verzweigung an die Fibra Leitung angeschlossen werden.

Linienverzweigung und Baumtopologie sind nur bei Verwendung von LineSplit Fibra möglich.

Die Ringtopologie ist ebenfalls möglich. Wenn die Leitung unterbrochen wird, bleiben die Geräte über die Linientopologie mit der Hub-Zentrale verbunden und senden weiterhin Ereignisse und Alarme an die Hub-Zentrale.

Es wird empfohlen, die Geräte wenn möglich über die Ringtopologie anzuschließen. Dies erhöht die Manipulationssicherheit der Leitung.
Beachten Sie, dass die Ausgangsleitungen, die nach dem Anschluss des LineSplit Fibra oder LineProtect Fibra entstehen, die Ringtopologie nicht unterstützen.

Mehr erfahren

Kopiert

Fibra Geräte werden über ein 4-adriges Kabel angeschlossen.

Wir empfehlen die Verwendung der folgenden Leitertypen:

  • U/UTP Kat.5 Twisted Pair (Verdrilltes Paar) (4 × 2 × 0,51).
  • ALARM-Signalkabel (4 × 0,22).
Kopiert

Die Firmware-Version des Gerätes wird in der Ajax App angezeigt. Um diese zu finden.

  1. Anmeldung in der Ajax App.
  2. Wählen Sie den gewünschten Hub aus der Liste aus, falls Sie mehr als einen besitzen oder wenn Sie die Ajax PRO App verwenden.
  3. Gehen Sie zum Menü Geräte .
  4. Wählen Sie das Gerät aus der Liste aus. Die Informationen zur Firmware-Version befinden sich am unteren Rand des Statusbildschirms.
Kopiert

Empfohlene Artikel

Konfiguration eines Ajax-Systems gemäß den Anforderungen von EN 50131

Einmalige Deaktivierung von Geräteereignissen bis zur Unscharfschaltung des Systems

Der Fibra Signalstärkentest

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: