Einrichten und bearbeiten des APN in der Hub-Zentrale

Aktualisiert

Um, die in der Hub-Zentrale eingesetzte SIM-Karte mit dem Internet zu verbinden, muss der Access Point Name (APN, auch „Zugangspunkt“) korrekt eingestellt werden. Die Hub-Zentrale verfügt bereits über einen voreingestellten APN, der für die meisten Mobilfunkbetreiber geeignet ist. Sollten die Werkseinstellungen nicht geeignet sein und die Hub-Zentrale nicht per SIM-Karte auf das Internet zugreifen können, stellen Sie den APN manuell ein.

Wie stelle ich fest, ob der APN manuell eingerichtet werden soll?

Setzen Sie die SIM-Karte in die Hub-Zentrale ein, warten Sie 30 Sekunden und gehen Sie dann in die Ajax App:

  1. Öffnen Sie das Menü Geräte .
  2. Wählen Sie die Hub-Zentrale aus.
  3. Überprüfen Sie den Status des Mobilfunks. Wird im Feld Nicht verbunden angezeigt, sind die Standardeinstellungen nicht geeignet und Sie müssen den APN ändern.

Sie können die APN-Einstellungen bei Ihrem Mobilfunkanbieter abfragen.

Ändern Sie die APN-Einstellungen nicht, wenn der Zustand des Mobilfunks als Verbunden angezeigt wird.

Wie bearbeite ich APN-Einstellungen?

In der Ajax App:

  1. Öffnen Sie das Menü Geräte .
  2. Wählen Sie die Hub-Zentrale aus.
  3. Öffnen Sie die Einstellungen der Hub-Zentrale, indem Sie auf klicken.
  4. Öffnen Sie das Menü Mobilfunk.
  5. Wählen Sie die gewünschte SIM-Karte (SIM 1 oder SIM 2).
  6. Geben Sie den APN an (einige wenige Mobilfunknetzbetreiber erfordern auch die Eingabe von Benutzername und Passwort).
  7. Drücken Sie auf Zurück, um die Einstellungen zu speichern. Die Speicherungsdauer der Einstellungen hängt von der Stärke des Empfanges ab.

Sollten die Einstellungen nicht gespeichert werden oder beim Speichervorgang Fehler auftreten, überprüfen Sie, ob die APN-Parameter korrekt eingegeben wurden. Fehlerhafte Daten werden nicht gespeichert.

Sollten Sie die Daten korrekt eingegeben haben, aber die Einstellungen trotzdem nicht übernommen werden, schalten Sie diese Optionen ein:

  • Roaming
  • Fehler der Netzwerkregistrierung ignorieren
  • Ping vor dem Verbindungsaufbau deaktivieren

Drücken Sie auf Zurück, um die Einstellungen zu übernehmen.

Gehen Sie dann in die Einstellungen der gewünschten SIM-Karte und geben Sie die APN-Einstellungen erneut ein.