Reinigen der Kamera des FireProtect-Melders / FireProtect Plus-Melders

Aktualisiert

FireProtect und FireProtect Plus erkennen Rauch mithilfe optischer Sensoren in der Messkammer des Geräts.

Die Melder überprüfen regelmäßig und automatisch den Status der Sensoren und der Messkammer. Bei Fehlfunktionen oder Verstaubung der Messkammer gibt die im Melder eingebaute Sirene alle 90 Sekunden ein langes akustisches Signal aus und es wird eine Benachrichtigung über die Ajax App versendet.

ajax fireprotect

Falls über die Ajax App eine Fehlfunktion des Melders anstatt einer hohen Staubbelastung gemeldet wird, senden Sie den Melder zur umfassenden Diagnose ein.

Reinigen der Messkammer des Melders

Bei übermäßiger Verschmutzung können Sie die Kammer des Melders selbst reinigen.

Überprüfen Sie vor der Reinigung der Messkammer die Firmware-Version des Melders in der Ajax App. Dazu den Melder in der Geräteliste auswählen und nach unten scrollen. Merken oder notieren Sie sich die Versionsnummer der Gerätefirmware.

Reinigen der Kamera:

  1. Ohne auf das Ajax-Logo zu drücken, nehmen Sie den Melder mit einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn von der SmartBracket Halterung ab. Durch Drücken des Logos wird eine Prüfung der Messkammer eingeleitet und eine im Melder integrierte Sirene ausgelöst.
  2. Schalten Sie den Melder aus, indem Sie den Ein/Aus-Knopf für 3 Sekunden gedrückt halten. Beim Ausschalten blinkt die LED am Melder mehrmals rot.
  3. Legen Sie den Melder mit dem Ajax-Logo nach unten auf ein mehrmals gefaltetes Handtuch, um Kratzer am Gehäuse zu vermeiden.
  4. Lösen Sie mit einem PH0-Schraubendreher die 4 Schrauben.
  5. Nehmen Sie den Deckel des Melders ab (die Abdeckung mit dem Ajax Logo). Wir empfehlen die Verwendung einer Plastikkarte oder eines Plektrums, da ein metallischer Gegenstand das Gehäuse beschädigen kann.

    Drücken Sie beim Abnehmen des Deckels nicht auf das Schutzgitter des Melders, da dies zu Verformungen führen kann.

  6. Legen Sie das Gerät auf ein Handtuch und nehmen Sie die Platine mit dem Drucktaster mit einer sanften Aufwärtsbewegung heraus.
  7. Nehmen Sie die Plastikabdeckung der Platine ab.

    Bauen Sie die Schutzgitter des Melders nicht aus.

    Wenn das Schutzgitter bei der Reinigung des Melders ausgebaut wird, muss es nachher wieder in die Aufnahme eingesetzt und an allen Pfosten gesichert werden.

  8. Entnehmen Sie die Messkammer des Melders durch leichtes Herunterdrücken von zwei der drei Verriegelungen.
  9. Spülen Sie die Messkammer aus und trocknen Sie sie. Befreien Sie auch die Melderplatine durch vorsichtiges Abwischen mit einer weichen Bürste oder einem Wattestäbchen von Staub.

    Verwenden Sie bei der Reinigung keine Mittel, die Alkohol, Aceton, Benzin und andere aktive Lösungsmittel enthalten.

  10. Fahren Sie bei Firmware-Version 3.50 oder neuer mit Schritt 11 fort.

    Bei älteren Firmware-Versionen als 3.50 muss der Staubteilchenzähler zurückgesetzt werden, da Sie sonst weiterhin Benachrichtigungen über die notwendige Reinigung der Messkammer erhalten. Schalten Sie den Melder ein, indem Sie den Ein/Aus-Knopf 3 Sekunden gedrückt halten, und dann den Reset-Knopf an der Platine drücken. Achten Sie darauf, dass die optischen Elemente auf der Platine frei bleiben. Hierdurch kann ein Alarm des Melders ausgelöst werden.

    ajax fireprotect

    Durch Drücken des Knopfes wird ein kurzes akustisches Signal vom Melder ausgelöst. Schalten Sie den Melder aus. Sollte der Melder kein akustisches Signal abgeben, sollten Sie ihn zur umfassenden Diagnose einsenden.

  11. Setzen Sie die gereinigte Rauchmelderkammer wieder ein. Bei richtigem Einbau ist die Kamera mit allen 3 Verriegelungen fixiert.
  12. Setzen Sie die Kunststoffabdeckung der Platine in das Meldergehäuse ein.
  13. Setzen Sie den Drucktaster ein. Dazu das Loch auf der Drucktaster-Platine zum Kunststoffpfosten ausrichten.
  14. Bringen Sie den Deckel des Melders wieder an. Dazu den Kunststoffpfosten am Deckel zum Deckelkontakt auf der Platine (neben der Batterie CR2032) ausrichten.
  15. Halten Sie den Melder an beiden Seiten und drehen Sie ihn um. Ziehen Sie die 4 Schrauben an und schalten Sie den Melder ein.

Überprüfen Sie nach der Reinigung die Funktion des Melders. Halten Sie dazu den Drucktaster / die Prüftaste (Ajax Logo) des Melders sechs Sekunden gedrückt. Das Gerät muss die Sirene für 5 Sekunden auslösen. In der App erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Messkammer des Melders in Ordnung ist. Nachdem der Test abgeschlossen ist, kann der Melder wieder montiert werden.

Falls die Sirene keinen Ton abgibt oder die App eine Meldung über einen Melderausfall erhält, sollten Sie das Gerät nicht verwenden und es zur Diagnose einsenden.