Anschluss eines kabelgebundenen Melders oder Geräts an MultiTransmitter

Aktualisiert

Der MultiTransmitter kann zum Anschluss von Panik- und medizinischen Notruftastern, Bewegungsmeldern im Innen- und Außenbereich sowie Meldern zur Überwachung von Öffnungen, Vibrationen, Brüchen, Feuer, Gas, Leckagen usw. verwendet werden.

Sowohl Impuls- als auch bistabile Melder und Geräte können mit MultiTransmitter verbunden werden. Das Integrationsmodul unterstützt 4 Anschlusstypen:

Bezeichnung Typ
NO Normal offen
NC Normal geschlossen, ohne Widerstände
EOL (NC mit Widerstand) Normal geschlossen, mit Widerständen
EOL (NO mit Widerstand) Normal offen mit Widerständen

12-V-Melder oder -Geräte können über MultiTransmitter gespeist werden. Für Brandmelder ist ein gesonderter Anschluss vorhanden.

Allgemeine Richtlinien

  • Beim Anschließen von Meldern und Geräten von Drittanbietern sollten die Drähte nicht zusammen verdrillt sondern verlötet werden. Die Drahtenden der Geräte- oder Melderkabel, die in die Klemmen des Integrationsmoduls eingeführt werden, sollten verzinnt oder mit einer speziellen Hülse gecrimpt sein.
  • MultiTransmitter verfügt über 18 Anschlussfelder/-zonen. Wir empfehlen, pro Zone jeweils nur einen Melder bzw. ein Gerät anzuschließen. Wenn Sie mehrere Geräte anschließen möchten, berücksichtigen Sie bitte deren Stromverbrauch. Die maximale Gesamtstromaufnahme aller angeschlossenen Geräte oder Melder sollte 1 A nicht übersteigen.

    Schließen Sie die externe Melderversorgung nicht an die Stromversorgungsanschlüsse des Melders an, da dies das Gerät beschädigen kann.

  • Bitte beachten Sie, dass die Anschlusspläne je nach Gerät variieren können. Den Anschlussplan für das anzuschließende Gerät finden Sie im entsprechenden Benutzerhandbuch.
  • Überprüfen Sie die Melder und Geräte nach dem Anschluss.

Anschlussplan für NO-Geräte

ajax multitransmitter
  1. Wählen Sie die Zone des MultiTransmitter für den Anschluss eines Melders/Geräts aus.
  2. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  3. Schließen Sie das Kabel des Melders/Geräts an die entsprechenden MultiTransmitter-Anschlüsse an, das heißt an die ausgewählte Zone (Z1 – Z18) und an den gemeinsamen Eingang (COM).
  4. Befestigen Sie das Kabel sicher an den MultiTransmitter Anschlüssen.

Anschlussplan für NC-Geräte

ajax multitransmitter
  1. Wählen Sie die Zone des MultiTransmitter für den Anschluss eines Melders/Geräts aus.
  2. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  3. Schließen Sie das Kabel des Melders/Geräts an die entsprechenden MultiTransmitter-Anschlüsse an, das heißt an die ausgewählte Zone (Z1 – Z18) und an den gemeinsamen Eingang (COM).
  4. Befestigen Sie das Kabel sicher an den MultiTransmitter Anschlüssen.

Anschlussplan für Anschlusseinheit (EOL) als NC

ajax multitransmitter
  1. Wählen Sie die Zone des MultiTransmitter für den Anschluss eines Melders/Geräts aus.
  2. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  3. Installieren Sie einen Widerstand zwischen NC-Ausgang und dem EOL-Anschluss.
  4. Schließen Sie das Kabel des Melders/Geräts an die entsprechenden MultiTransmitter-Anschlüsse an, das heißt an die ausgewählte Zone (Z1 – Z18) und an den gemeinsamen Eingang (COM).
  5. Befestigen Sie das Kabel sicher an den MultiTransmitter Anschlüssen.

Anschlussplan für Anschlusseinheit (EOL) als NO

ajax multitransmitter
  1. Wählen Sie die Zone des MultiTransmitter für den Anschluss eines Melders/Geräts aus.
  2. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  3. Installieren Sie einen EOL-Widerstand zwischen den NO-Anschlüssen.
  4. Schließen Sie das Kabel des Melders/Geräts an die entsprechenden MultiTransmitter-Anschlüsse an, das heißt an die ausgewählte Zone (Z1 – Z18) und an den gemeinsamen Eingang (COM).
  5. Befestigen Sie das Kabel sicher an den MultiTransmitter Anschlüssen.

Stromanschlussplan für Melder

ajax multitransmitter
  1. Wählen Sie den MultiTransmitter-Stromversorgungsanschluss für die Speisung eines Melders/Geräts aus.
  2. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  3. Schließen Sie die Stromversorgung des Geräts an die entsprechenden Anschlüsse am MultiTransmitter an: den Pluspol an den Anschluss +12 V und den Minuspol an den gemeinsamen Eingang (COM).
  4. Befestigen Sie das Kabel sicher an den MultiTransmitter Anschlüssen.

Stromanschlussplan für Brandmelder

ajax multitransmitter
  1. Führen Sie die Drähte des Melders/Geräts in das Gehäuse des Integrationsmoduls.
  2. Schließen Sie die Stromversorgung des Geräts an die entsprechenden Anschlüsse am MultiTransmitter an: den Pluspol an den Anschluss +EXT und den Minuspol an den gemeinsamen Eingang (COM).
  3. Befestigen Sie das Kabel sicher an den Anschlüssen.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: